Bildbände


Mit Bildbänden ist es wie mit einem guten Wein. Man genießt es. Gerne setze ich mich ab und an auf die Couch, und blättere dabei durch die ein und anderen Bildbände.

Es hat etwas Magisches. Man hält was in den Händen, blättert durch die Seiten, riecht den frischen Druck des Papiers. Es entschleunigt und lenkt von nichts ab.

Man klappt es mit Inspirationen im Kopf zu und legt es bei Seite. Wissentlich, es jederzeit wieder in den Händen zu halten.